Sie sind hier:
Taber-Abraser-Test

Taber Abraser Test: Untersuchung der Abriebfestigkeit eines Materials

Der Taber Abraser Test eignet sich für die Prüfung der Abriebfestigkeit von Materialien und Beschichtungen aller Art. Sie können an Kunststoff, Gummi, Textilien, Leder, Metall, Emaille, Teppich, Holz, Laminat und Parkett denken. Dieser Test erfüllt fast alle internationalen Normen, wie ASTM D 4060, EN 13329 und EN 16511. Darüber hinaus wird der Test auch zur Bestimmung der Nutzungsklasse und des AC-Wertes von Laminat verwendet.

Auf dieser Seite können Sie lesen, was ein Taber Abraser Test beinhaltet und welche verschiedenen Optionen wir anbieten.

ISO/IEC 17025-akkreditiert

Laden Sie hier den Geltungsbereich herunter.

Wir sind 100% unabhängig

Das sorgt für maximales Vertrauen bei Ihren Kunden.

24/7 Einsicht in Ihre aktuellen Aufträge

So wissen Sie genau, wann Sie Ihren Bericht erwarten können.

So sieht ein Taber-Abraser-Test aus

Im Taber Abraser-Gerät dreht sich die Prüfplatte auf einer vertikalen Achse gegen die gleitende Rotation von zwei Rädern, die in entgegengesetzte Richtungen abschleifen, um die Verwendung des Materials zu simulieren. Der daraus resultierende Verschleiß bildet dann ein Muster aus gekreuzten Bögen über eine Fläche von etwa 30 Quadratzentimetern.

Dies zeigt in allen Winkeln die Verschleißfestigkeit der Testplatte in Bezug auf die Struktur oder Faserrichtung des Materials.

Wir stellen das Taber Abraser-Gerät für jede Art von Material separat ein, je nach der endgültigen Verwendung des Materials. So können wir beispielsweise grobe oder feine Schleifscheiben verwenden und das Gewicht, mit dem diese Scheiben auf die Testplatte drücken, variieren.

Der Taber Abraser in Bildern

Möchten Sie die Abriebfestigkeit Ihres Materials gemäß ASTM D4060,
EN 13329 oder 16511?

Intensität der Prüfung

Die Verschleißfestigkeit hängt von der Art des Materials sowie von der Art und Intensität der Nutzung ab. So nutzt sich beispielsweise das Edelstahlmetall eines Türgriffs in einem stark frequentierten Geschäftsgebäude schneller ab als das Edelstahlmetall eines Griffs an einem Küchenschrank in einem Privathaushalt. Ein Laminatfußboden in einem belebten Büro wird stärker beansprucht als derselbe Laminatboden auf einem Dachboden.

Aus diesem Grund kann der Taber Abraser mit unterschiedlichen Intensitäten eingestellt werden. Der Druck, den das Taber Abraser-Gerät ausübt, kann beispielsweise mit Gewichten eingestellt werden, und es sind auch verschiedene Arten von Schleifscheiben erhältlich. Diese Räder haben zum Beispiel:

  • Gummi mit feinen Schleifkörnern (diese simulieren leichte Belastungen);
  • Gummi mit groben Schleifkörnern (diese simulieren eine schwere Belastung);
  • Kupferkern mit Leder (diese werden in Kombination mit einer Kornzuführung verwendet).

Um einen Taber-Wert richtig zu interpretieren, müssen die folgenden Komponenten berücksichtigt werden:

  • Die Norm, nach der er getestet wurde;
  • Der Typ der verwendeten Räder;
  • Die Gewichtsbelastung pro Rad;
  • die Anzahl der Umdrehungen der Räder.

Sie möchten wissen, welcher Verschleißtest für Ihre Geräte am besten geeignet ist?

Der Taber Abraser Test mit einer Kornzuführung

Der Taber Abraser Test kann auch mit einem sogenannten Grit Feeder durchgeführt werden, M2LAB ist in dieser Hinsicht einzigartig. Dieser Grit Feeder wird an das Taber Abraser-Gerät angeschlossen, so dass während der Prüfung mit einer bestimmten Geschwindigkeit kontinuierlich Schleifkornpartikel über das Testfeld verteilt werden.

Durch den Zusatz des Grit Feeders werden die spezifischen Bewegungen eines Schuhs simuliert, so dass die Verschleißfestigkeit von Bodenbelägen richtig bestimmt werden kann.

Prüfung der Abriebfestigkeit von Material für einen Fußboden

Der Taber Abraser Test ist auch sehr gut geeignet, um die Abriebfestigkeit von Teppich, Laminat und Parkett zu bestimmen. Bei Laminat kann mit dem Test zum Beispiel die Nutzungsklasse bestimmt werden.

Die Verwendungsklassen für Laminat sind wie folgt:

  • Klasse 31: normaler Hausgebrauch. Geeignet für Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Dachboden;
  • Klasse 32: intensive häusliche und leicht gewerbliche Nutzung. Geeignet für ein Familienhaus mit vielen Besuchern oder Haustieren, ein Büro oder einen Verkaufsraum;
  • Klasse 33: Intensive gewerbliche Nutzung. Geeignet für Klassenräume, belebte Einkaufsbereiche oder Restaurants.

Darüber hinaus gibt es für die Verschleißfestigkeit von Laminaten auch einen AC-Wert, der die Verschleißfestigkeit der Deckschicht angibt. AC-Werte sind:

  • AC4: hält durchschnittlicher Begehung in einer Wohnung stand;
  • AC5: hält starker Begehung in einem Büro oder Geschäft stand;
  • AC6: hält sehr starkem Fußverkehr in Schulen, Geschäften oder Restaurants stand.

Testdauer des Taber Abraser Tests

Ein Taber Abraser Test dauert zwischen einigen Minuten und mehreren Tagen, je nach dem zu erfüllenden Standard. Für die Bearbeitung der Ergebnisse sollten Sie eine Bearbeitungszeit von bis zu fünf Arbeitstagen einplanen.

Berichterstattung und Beratung

Innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Abschluss des Taber Abraser Tests erhalten Sie einen Bericht mit den Ergebnissen. Nach der Lektüre des Berichts benötigen Sie vielleicht noch Ratschläge, wie Sie die Produktqualität verbessern können. Als Spezialisten für die industrielle Oberflächenbehandlung haben unsere Mitarbeiter immer einen Rat für Sie parat.

Rufen Sie uns an unter +49 (0)2602 6729423, wenn Sie mehr über die Durchlaufzeiten für Ihre gewünschten Labortests erfahren möchten.

Möchten Sie die Abriebfestigkeit Ihres Materials gemäß ASTM D4060,
EN 13329 oder 16511?