Sie sind hier:
Kondenswasser-Klimatest

Kondenswassertest: Wie gut ist Ihr Produkt gegen hohe Luftfeuchtigkeit beständig?

Dieser Kondensationstest gibt Aufschluss über die Widerstandsfähigkeit Ihres Produkts gegenüber Regen, Tau und anderen Feuchtigkeitseinflüssen innerhalb weniger Wochen. Dieser Test simuliert effektiv das Ergebnis einer jahrelangen Einwirkung von Feuchtigkeit.

Wir führen den Kondensationstest standardmäßig nach ISO 6270 und DIN 50017 durch. Dieser Test ist Teil der ISO 12944.

ISO/IEC 17025-akkreditiert

Laden Sie hier den Geltungsbereich herunter.

Wir sind 100% unabhängig

Das sorgt für maximales Vertrauen bei Ihren Kunden.

24/7 Einsicht in Ihre aktuellen Aufträge

So wissen Sie genau, wann Sie Ihren Bericht erwarten können.

Wie funktioniert der Kondensationstest?

Der Kondensationstest hat mehrere Varianten:

  • Teil 1: Einseitige Exposition;
  • Teil 2: Vollständige Exposition (in einer Klimakammer).

Darüber hinaus gibt es bei Teil 2 drei Untervarianten, nämlich: CH, AT und AHT (siehe nebenstehende Tabelle).

Nach der Prüfung beurteilen wir die Beschichtung auf Blasenbildung, Rost und andere Mängel.

Berichterstattung und Beratung

Innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Abschluss des Kondensationstests erhalten Sie einen Bericht mit den Ergebnissen. Nach der Lektüre des Berichts benötigen Sie vielleicht noch Ratschläge, wie Sie die Produktqualität verbessern können. Als Spezialisten für die industrielle Oberflächenbehandlung können unsere Mitarbeiter Ihnen dabei immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Rufen Sie uns an unter +49 (0)2602 679423, wenn Sie mehr über die Durchlaufzeiten für Ihre gewünschten Laboruntersuchungen erfahren möchten.

UntervarianteZeitGesamtdauerTemperaturKondenswasser
CHVon der Erwärmung bis zum Ende der Exposition40 ± 3℃Ca. 100 % mit Kondensation auf den Prüfkörpern
AHT8 Stunden einschließlich Aufwärmphase24 uur40 ± 3℃Ca. 100 % mit Kondensation auf den Prüfkörpern
16 Stunden einschließlich Kühlung mit offener oder belüfteter Klimakammer18℃ tot 28℃Annäherung an die Umgebung
AT8 Stunden einschließlich Aufwärmphase24 uur40 ± 3℃Ca. 100 % mit Kondensation auf den Prüfkörpern
16 Stunden einschließlich Kühlung mit geschlossener Klimakammer18℃ tot 28℃Ca. 100% (fast gesättigt)

Sind Sie neugierig, welche Materialien alle getestet werden können?