Sie sind hier:
Coulometrische Schichtdickenmessung

Coulometrische Schichtdickenmessung: Wollen Sie die Dicke einer galvanischen Beschichtung wissen?

Mit unserer standardisierten coulometrischen Schichtdickenmessung (oder Couloskopie) messen wir die Dicke einer galvanischen Beschichtung mit einer Genauigkeit von 0,1 µm. Dazu kehren wir den Galvanisierungsprozess unter kontrollierten Bedingungen um. Wir sehen, wie lange es dauert, bis sich die Schicht vollständig auflöst.

Wir führen die coulometrische Schichtdickenmessung nach ISO 2177 durch.

ISO/IEC 17025-akkreditiert

Laden Sie hier den Geltungsbereich herunter.

Wir sind 100% unabhängig

Das sorgt für maximales Vertrauen bei Ihren Kunden.

24/7 Einsicht in Ihre aktuellen Aufträge

So wissen Sie genau, wann Sie Ihren Bericht erwarten können.

Wie funktioniert die coulometrische Schichtdickenmessung?

Um die Dicke der galvanischen Schicht zu messen, verwenden wir ein Couloskop. Eine spezielle Flüssigkeit bewirkt, dass kontrollierter elektrischer Strom die Beschichtung auflöst. Diese Umkehrung des Galvanisierungsprozesses wird als Entplattierung bezeichnet. Es besteht eine feste Beziehung zwischen der Dauer der galvanischen Abscheidung und der Schichtdicke. Anhand der Dauer kann man also die Schichtdicke berechnen.

Berichterstattung und Beratung

Innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Abschluss der coulometrischen Schichtdickenmessung erhalten Sie einen Bericht mit den Ergebnissen. Nach der Lektüre des Berichts benötigen Sie vielleicht noch Ratschläge, wie Sie die Produktqualität verbessern können. Als Spezialisten für die industrielle Oberflächenbehandlung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.

Rufen Sie uns an unter +49 (0)2602 6729423, wenn Sie mehr über die Durchlaufzeiten für Ihre gewünschten Labortests erfahren möchten.

Sind Sie neugierig, welche Materialien alle getestet werden können?