Coulometrische Schichtdickenmessung

Mit unserer normierten coulometrischen Schichtdickenmessung (oder Couloscopie) messen wir bis zu 0,1 µm genau die Dicke einer galvanischen Beschichtung. Dies machen wir durch Umkehrung des Galvanoprozesses(Elektrolyse), unter kontrollierten Bedingungen. Wir schauen, wie lange es dauert die Schicht vollkommen abzulösen.

Was messen wir?
Dicke von galvanischen Schichten.

Welche Materialien können wir prüfen?
Die coulometrische Schichtdickenmessung ist geeignet für Oberflächen aus Metall mit einer galvanischen Beschichtung.

Qualitätsnormen
Wir führen die coulometrische Schichtdickenmessung nach ISO 2802 Methode 6A und ISO 2177 durch.

Rufen Sie +31- 13 463 0688 an für weitere Informationen.

Im Bild
Coulometrische laagdiktemeting Coulometrische laagdiktemeting

Um die Dicke der galvanischen Schicht zu messen, benutzen wir einen Couloscope. Eine spezielle Flüssigkeit stellt sicher, dass mit kontrolliertem elektrischem Strom die Beschichtung abgelöst wird. Diese Umkehrung des Galvanoprozesses nennen wir „Entmetallisierung“. Es gibt einen festen Zusammenhang zwischen der Dauer der Entmetallisierung und der Schichtdicke. So können wir anhand der Dauer die Schichtdicke berechnen.

Der Test dauert einige Minuten pro Probe.

Nach Abschluss des Tests erhalten Sie (auf Wunsch) innerhalb von 5 Tagen einen Bericht mit den Ergebnissen. Vielleicht haben Sie anschließend Beratungsbedarf zur Verbessurung Ihres Produkts. Da M2LAB Im Bereich industrieller Oberflächenbehandlung spezialisiert ist, können wir Ihnen dabei helfen.